Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) der Noona AG („Noona“) gelten für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Noona und ihren Kunden. Mit der Bestellung von Produkten oder dem Bezug von Leistungen der Noona gelten sämtliche in diesen AGB enthaltenen Bedingungen als vom Kunden akzeptiert und angenommen. Abweichende Bedingungen oder AGB von Dritten sind ausge- schlossen und gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Noona.

Noona behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit anzupassen und zu ändern. Massgebend ist die jeweils zum Zeitpunkt einer Bestellung bzw. des Bezugs von Leistungen gültige Fassung, welche auf www.noona.ch abrufbar ist.

2. Zustandekommen des Vertrages

Das Angebot von Noona richtet sich ausschliesslich an juristische Personen mit Sitz in der Schweiz und Liechtenstein. Die Lieferung an natürliche Personen (Konsumenten) ist ausgeschlossen. Lieferungen erfolgen zudem nur an in der Schweiz oder Liechtenstein registrierte Adressen. Je nach Lieferort können die angebotenen Produkte abweichen.

Sämtliche von Noona angebotenen Produkte oder Leistungen stellen kein bindendes Angebot dar. Ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Noona und dem Kunden kommt erst durch die definitive von Noona ausgestellte Lieferbestätigung zustande, nachdem vom Kunden ein entsprechendes Bestellformular an Noona gesandt wurde. Dabei bilden einzig die in der Lieferbestätigung von Noona aufgeführten Konditionen Vertragsinhalt. Zwingende Voraussetzung für eine Bestellung bei Noona ist der Abschluss eines Rahmenliefervertrages zwischen Noona und dem Kunden, welcher die Lieferkonditionen im Detail regelt.

3. Produkteinformation

Die von Noona publizierten Produktinformationen werden regelmässig aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Falle immer die Angabe auf der Verpackung.

4. Eigentumsvorbehalt

Die von Noona gelieferten Produkte an den Kunden bleiben bis zur vollständigen Bezahlung ausschliessliches Eigentum der Noona. Noona ist ferner berechtigt, die zu liefernden Produkte vor einer Auslieferung im entsprechend Eigentumsvorbehalts- register eintragen zu lassen.

5. Rücktritt vom Vertrag

Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden oder dem Verstoss gegen diese AGB oder die Rahmenliefervereinbarung, insbesondere bei Nichtbezahlung fälliger Forderungen trotz schriftlicher Mahnung oder bei mehrfachem Nichteinhalten der Kühlkette, ist Noona berechtigt, umgehend vom Vertrag zurückzutreten und die Rahmenliefervereinbarung ausserordentlich fristlos zu kündigen. In diesem Fall kann Noona die sich noch im Besitz des Kunden befindlichen und nicht bezahlten Produkte herausverlangen und verwerten. Eine Rückvergütung von Noona oder Rücknahme von Produkten ist bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden ausgeschlossen.

6. Rechnungsstellung und Bezahlung

Mit der definitiven Lieferbestätigung durch Noona erhält der Kunde die Rechnung für die bestellten Produkte zugestellt. Die Rechnung ist innert 10 Tagen ab Erhalt zur Zahlung fällig und mittels Banküberweisung an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung zu bezahlen. Noona ist berechtigt, ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse zu verlangen.

Noona behält sich im Falle des Nichtbezahlens vorangegangener Lieferungen vor, einen Lieferstopp zu veranlassen und bereits bestätigte Lieferungen zu sistieren, bis sämtliche Ausstände des Kunden bezahlt sind.

7. Gewährleistung

Der Gefahrübergang erfolgt zum Zeitpunkt der Auslieferung, d.h. bei Übergabe der Produkte an den Kunden. Sind die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft oder werden nicht die in der Lieferbestätigung aufgeführten Produkte geliefert, sorgt Noona soweit möglich für eine zeitnahe Ersatzlieferung. Ist auch die Ersatzlieferung mangelhaft, kann der Kunde vom einzelnen Liefervertrag zurücktreten.

Noona gewährleistet bis zum auf der Verpackung angegebenen Verfalldatum, dass die gelieferten Produkte bei Einhaltung der Kühlkette sowie richtiger Lagerung und Verwendung keine Mängel aufweisen. Bei Unterbruch der Kühlkette, unsachgemässer Lagerung oder Behandlung der Produkte durch den Kunden wird jede Gewährleistung oder Haftung ausgeschlossen.

Der Kunde hat die angelieferten Produkte auf offensichtliche Mängel vor Ort zu prüfen. Soweit Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert werden, hat der Kunde dies umgehend schriftlich an Noona zu reklamieren und die Annahme der Produkte zu verweigern. Bei Gewährleistungsfällen und Reklamationen des Kunden im Zusammenhang mit den angelieferten Produkten sind die in der Lieferbestätigung erfassten Daten massgebend.

8. Haftung

Die Haftung von Noona und ihren Mitarbeitern gegenüber Kunden und Dritten ist auf Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftung für Hilfspersonen sowie in Fällen höherer Gewalt ist ausgeschlossen. Soweit gesetzlich zulässig ist die Haftungssumme von Noona in jedem Falle auf den Wert der entsprechenden Lieferung oder Leistung beschränkt, auf welche sich die Forderung des Kunden bezieht. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit sowie entgangenen Gewinn oder Mangelfolgeschäden ist ausdrücklich ausgeschlossen.

9. Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird auf die separate Datenschutzerklärung von Noona verwiesen, welche unter www.noona.ch/datenschutz abrufbar ist.

10. Kündigung

Noona ist jederzeit berechtigt, den Rahmenliefervertrag und das Vertragsverhältnis mit dem Kunden ohne Angabe von Gründen schriftlich zu kündigen, ohne dass es der Einhaltung einer Kündigungsfrist bedarf. Bei einer Kündigung durch Noona werden dem Kunden bereits in Rechnung gestellte und bezahlte Produkte und Leistungen, welche von Noona noch nicht geliefert bzw. erbracht wurden, rückvergütet.

Der Kunde ist jederzeit berechtigt, den Rahmenliefervertrag und das Vertragsverhältnis mit dem Kunden mit einer Kündigungsfrist von 5 Werktagen schriftlich zu kündigen. Bei einer Kündigung durch den Kunden hat dieser für Produkte, zu deren Bezug er sich bereits verpflichtet hat (z.B. Starterpaket), zu beziehen oder bei einem Verzicht auf den Bezug den entsprechenden Gegenwert an Noona zu bezahlen.

11. Kontakt bei Noona

Bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen kann Noona wie folgt schriftlich oder telefonisch erreicht werden:

Noona AG
Albisstrasse 107
8038 Zürich
info@noona.ch

+41 44 482 05 41

12. Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis zwischen Noona und dem Kunden ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Bestimmungen sowie unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge des internationalen Warenkaufs (Wiener Kaufrecht; CISG). Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Sitz von Noona AG.

Noona AG / Stand März 2019 / Version 1.0